Angebote zu "Beruf" (7 Treffer)

Die Gesundheitsreform 2007 als Herausforderung ...
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.02.2010Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Die Gesundheitsreform 2007 als Herausforderung an Beruf und Status der VertragszahnaerzteTitelzusatz: Referate des 1. Speyerer Zahnaerztesymposiums am 29. bis 31. Oktober 2007. Eine Zusamm

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Die Gesundheitsreform 2007 als Herausforderung ...
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gesundheitsreform 2007 als Herausforderung an Beruf und Status der VertragszahnärzteReferate des 1. Speyerer Zahnärztesymposiums am 29. bis 31. Oktober 2007. Eine Zusammenarbeit der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Spe

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Die Gesundheitsreform 2007 als Herausforderung ...
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(61,95 € / in stock)

Die Gesundheitsreform 2007 als Herausforderung an Beruf und Status der Vertragszahnärzte:Referate des 1. Speyerer Zahnärztesymposiums am 29. bis 31. Oktober 2007. Eine Zusammenarbeit der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer mit der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung. Herausgegeben von Rainer Pitschas in Verbindung mit dem Vorstand der Kassenzahnärztlichen Bundes Speyerer Schriften zu Gesundheitspolitik und Gesundheitsrecht

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Praxisorganisation und -verwaltung für Zahnmedi...
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe für Zahnmedizinische Fachangestellte bietet ein umfassendes Paket aus Lehrbuch und Lernsituationen mit separat erhältlichen Lösungen. Hoher Praxisbezug und vielfältige, abwechslungsreiche Lerneinheiten und Aufgabentypen erlauben eine ansprechende, motivierende Unterrichtsgestaltung. Arbeitsbuch ´´Lernsituationen Praxisorganisation und -verwaltung Zahnmedizinische Fachangestellte´´: auf das Lehrbuch abgestimmte Lernsituationen, entsprechend den Lernfeldern 1, 2, 3, 6, 9, 12 und 13 die Lernsituationen sind handlungsorientiert aufgebaut und berücksichtigen die neuesten Entwicklungen des modernen Praxismarketings (z.B. Gesundheitsreform) fördert und festigt unter Berücksichtigung neuester Lehr- und Lernmethoden die Fach-, Handlungs-, Personal- und Sozialkompetenz durchgehend vierfarbig, zielgruppenadäquate Sprache und abwechslungsreiche Arbeitsaufgaben ergänzend dazu ist das Lehrbuch ´´Textverarbeitung´´ erhältlich (Bestell-Nr. 92020) Die zu diesem Titel passenden Lösungen finden Sie unter ´´andere Artikel dieser Reihe ´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.01.2018
Zum Angebot
Liberal hier und heute, eine Utopie?
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser politisch-philosophischen Bestandsaufnahme ständig aktueller Themen beschreibt ein sozialliberaler Demokrat seine politische Sicht und gleichzeitig seine Befürchtung, dass diese Sicht zwar notwendige Voraussetzung für ein friedliches Überleben der menschlichen Gesellschaft ist, aber wohl nur von einer Minderheit mitgetragen wird. Kann und wird die menschliche Gesellschaft überleben? Alle Themen werden immer wieder auf die Grundvoraussetzungen Toleranz, Gewaltlosigkeit, Nachhaltigkeit, Nachvollziehbarkeit, Einfachheit, Gerechtigkeit und Gleichbehandlung abgebildet. Gegenseitige Toleranz im Zusammenleben ist unumgängliche Voraussetzung für eine friedliche Gesellschaft. Gewissensfreiheit und repräsentative Vertretung sind wesentliche Grundlage einer liberalen Gesellschaft. Glaubensfreiheit beinhaltet auch die Freiheit, ein Atheist sein zu dürfen und ist nur möglich bei strikter Trennung von Kirche und Staat. Die Erwerbsarbeitslosigkeit wird mittelfristig zunehmen. Umfassende Bildung muss ungehindert möglich sein. Behörden sollen dem Bürger dienen, nicht umgekehrt. Die politische Willensbildung muss viel stärker als bisher auf Europa ausgerichtet werden. Die Widerstände, die Kindern und Eltern in Beruf und Familie widerfahren, müssen weiter abgebaut werden. Die sogenannten Gesundheitsreformen müssen wirklich die Gesundheit zum Thema machen. Jede Anwendung von Gewalt ist abzulehnen. Mauern, Zäune und Ausgrenzungen bedeuten, dass man aufgehört hat, nach Lösungen zu suchen. Staaten sind allein durch Hoheitsrechte zu definieren, niemals durch Grenzbefestigun-gen. Zwischenstaatliche Gewalt muss verschwinden zugunsten eines Gewaltmonopols der Vereinten Nationen. Gesetze, Verbote, Gebote sind Beschreibungen eines Wunschzustandes, sie können niemals das Werkzeug zur Erreichung dieses Zustandes sein oder Kriminalität verhindern. Für nachhaltigen Energieverbrauch muss sich die Infrastruktur ändern. Nachhaltigkeit muss für alle Ver- und Entsorgungsleistungen gelten. Alle Wege und Netze müssen staatlich sein. Die Grundversorgung muss durch den Staat sichergestellt werden. Wachstum ist kein erstrebenswertes Ziel an sich, auch für Wachstum und Innovation muss Nachhaltigkeit und Umsetzungsbescheidenheit gelten. Bevor politische Lösungen und Wege diskutiert werden, sollte das erstrebte Ziel klar sein. Der Autor ist Naturwissenschaftler, in Hamburg geboren und aufgewachsen, und lebt in Süddeutschland. Er hat mehrere Kinder und Enkelkinder und hat den Sorgerechtsstreit in der Familie eines guten Bekannten zum Anlass für diese Buchreihe genommen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Das Leben ist ein Schokokönig - Die unglaublich...
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein großer Sachverständiger erzählt aus seinem Leben: Curtis Müller, der Mann, der auf fast allen Gebieten des Lebens erfreulichen Durchblick beweist. Endlich erfahren wir, warum Merkel so unverschämt souverän regiert, wieso Königin Beatrix zurücktrat, Papst Benedikt das Handtuch warf und Horst Seehofer im Zuge seines außerehelichen Babys beinahe aus der Politik gestolpert wäre (was Curtis Müller souverän verhindern konnte). Selbstredend war hier alles ganz anders als landläufig gedacht, und zum Glück kennt Curtis Müller die wahren Umstände, war er doch immer und überall unmittelbar mit dabei. So wie Woody Allens Filmfigur Zelig zeigt auch Müller Präsenz, wo Wichtiges geschieht oder entschieden wird. Er taucht ein in das Herz der Gesundheitsreform und demonstriert, wie man fachgemäß fastet; er hat die Finanzkrise aus einzigartiger Perspektive beobachtet und durchschaut; er erklärt, wieso der Bauer der geilste aller Berufe ist; er kennt die wahren Gründe der Energiekrise. Den Namen für den royalen Nachwuchs im Hause Windsor hat er gefunden, ein ziemlich heikles Drehbuch, das das amerikanische Regiegenie George Lucas dummerweise verfilmte, lieferte Müller, der auch die tiefsten Geheimnisse der kommenden Fußball-EM entschlüsselt und weiß, wie mandem Treiben der Hooligans in deutschen Fußballstadien endgültig den Garaus macht. Ein Sonnengott der Sachverständigenwelt? Nicht ganz. Der Mann hat Niederlagen erlitten. Am Kölner Karneval scheiterte er. Und als ihn der Bundespräsident bat, das Image der Banker zu verbessern, lehnte er ab. Aus gutem Grund. Curtis Müller, der Sachverständige, der Jan Ullrich und Michael Schumacher beriet, den Umweltminister tröstete, in der folgenschweren Opel-Krise genial die Fäden zog und die FDP davon abhielt, den Sonnenaufgang kostenpflichtig zu machen - dieser Mann ist ein Phänomen, ja ein Phantom, jedenfalls eine bewundernswerte Kraft in einem unvergleichlichen Nonsens-Universum. Und seine Schokowelt-Saga rund um King Crispy VII., die er Königin Beatrix zum Troste schrieb und die er uns nun endlich zugänglich macht, ist unerhört und darf als die innere Klammer des Müllerschen Werkes gelten. Daher auch der Titel des Buches: Das Leben ist ein Schokokönig. Eine Parodie auf das Sachverständigenwesen, ein erkenntnisreicher Nonsenskommentar zu den wirklich wichtigen Ereignissen unserer Zeit. Auf gewachsen im Ostwestfälischen, was die Empfänglichkeit für den Unsinn der Existenz begünstigte. Fortgezogen ins Rheinische, was die Einsicht in die Dödeligkeit des Lebens naturgemäß verstärkte. Das Buch »Das Leben ist ein Schokokönig« war dann praktisch nur noch »Formsache« (Hennes Weisweiler).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Modelle von Gesundheit und Krankheit
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bedeuten die Begriffe ´Gesundheit´ und ´Krankheit´? Sind 300 Milliarden Euro jährliche Gesundheitsausgaben ein Gradmesser dafür, wieviel uns ´Gesundheit´ wert ist? Wer versteht was unter Gesundheit und Krankheit? Welche Theorien gibt es, und wie stehen diese mit der Art der gesundheitlichen Versorgung in Verbindung? Welche Menschenbilder und gesellschaftlichen Grundüberzeugungen spiegeln sich in den theoretischen Modellen, und wie schlagen sie sich in der Verteilung der Gesundheitsausgaben nieder? Um Antworten auf diese und weitere Fragen geben zu können, werden in diesem Buch folgende Themen behandelt: - Definitionen und Dimensionen von Gesundheit, Krankheit und Behinderung - biomedizinische, psychosomatische, psychologische und soziokulturelle Modelle von Krankheit, Stress und Bewältigung und deren Konsequenzen für die Gesundheitsversorgung und den Umgang mit Patientinnen und Patienten - Theorien von Gesundheit und Salutogenese, WHO-Gesundheitsbegriff und Ansätze der Gesundheitsförderung - geschlechtsspezifische und sozialepidemiologische Modelle von Gesundheit und Krankheit - subjektive Theorien von Gesundheit und Krankheit. Die dritte Auflage berücksichtigt den aktuellen Diskussionsstand, wobei der ursprüngliche Anspruch erhalten bleibt: Es soll Professionellen in den verschiedensten Bereichen des Gesundheitswesens und vor allem Studierenden, die dort einen Beruf anstreben, dabei helfen, die eigene Position zu reflektieren und sich eine Meinung zu bilden. Und es soll zeigen, dass der immer stärker von ökonomischen Gesichtspunkten dominierte gesellschaftliche Diskurs um Gesundheit und Krankheit zu kurz greift. Der hohe Standard der gesundheitlichen Versorgung in Deutschland basiert auf einer reichen wissenschaftlichen und sozialen Tradition. Gerade in Deutschland aber haben wir auch eine Historie voll abschreckender Beispiele, wie im Namen und unter dem Deckmantel der Gesundheit völlig andere Interessen verfolgt werden. Wenn das Buch anregt, sichmit den Hintergründen der Gesundheitsausgaben und Absichten der nächsten Gesundheitsreform auseinanderzusetzen und diese besser zu verstehen, hat es sein Ziel erreicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot