Angebote zu "Strukturellen" (4 Treffer)

Gesundheitsreform und Gesundheitsfonds. Lösung ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Gesundheitsreform und Gesundheitsfonds. Lösung eines strukturellen Finanzierungsproblems der Gesetzlichen Krankenversicherung?: Lena Henning

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Gesundheitsreform und Gesundheitsfonds. Lösung ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesundheitsreform und Gesundheitsfonds. Lösung eines strukturellen Finanzierungsproblems der Gesetzlichen Krankenversicherung? ab 8.99 EURO

Anbieter: eBook.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Eckpunkte der neuen Gesundheitsreform - Endlich...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Gesundheitsreform soll dazu beitragen, die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen zu erweitern und zusätzlich entbehrliche Kosten im Gesundheitssystem einzusparen. (1) , (9) Eine weitere Zielsetzung der Bundesregierung ist eine strukturelle Verbesserung des Gesundheitssystems als Ganzes. (7) , (9) Die Bundesregierung plant die Einführung eines so genannten Gesundheitsfonds, in den die Versicherten in Zukunft einen über die nächsten Jahre festgesetzten Beitrag einzahlen, welcher anschließend den gesetzlichen Krankenkassen zugewiesen wird. (4) , (5) , (6) , (9)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Abreibung
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

René Lecomte ist wieder da. Nach einem längeren Aufenthalt in Lateinamerika will der »Comte«, Chef der Pariser Unterwelt, offen stehende Rechnungen begleichen und ausstehende Schulden eintreiben. Bei einer Schießerei wird er schwer verletzt und rettet sich ins Krankenhaus. Aline, Sylvie und Thérèse, Krankenschwestern im zweiten Lehrjahr, müssen zum ersten Mal in der Nachtschicht über Leben und Tod entscheiden. Während der »Comte« die Notoperation übersteht, beginnt draußen schon der Kampf um seine Nachfolge. Spannend, unterhaltsam und mit ungewohnt erotischen Momenten, lädt Jean Amila ein, in die Seelen der Beteiligten zu schauen. Er verbindet Handlungsstränge und Milieus zweier Welten, die erst auf den zweiten Blick strukturelle Ähnlichkeiten zeigen: starke Hierarchien und die Konfrontation mit dem Tod. Der Mythos der »Halbgötter in Weiß« wird gnadenlos demontiert. Idealismus und Unzufriedenheit im Kontrast. Das ist sehr gegenwärtig, Gesundheitsreform revisited! Jean Amila (1910 - 1995) war nach dem bekannten Léo Malet der zweite französischsprachige Autor der legendäre Série Noire. Nach seinem vielbeachteten Debüt 1942 präsentierte ihn Gallimard dort 1950 zunächst unter dm amerikanisierten Pseudonym John Amila. Es folgte ein Spitzenkrimi nach dem anderen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot