Angebote zu "Aber" (94 Treffer)

Kategorien

Shops

Modelle von Gesundheit und Krankheit (eBook, PDF)
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland ist nach der Gesundheitsreform vor der Gesundheitsreform. Aber welche Gesundheit wird da eigentlich reformiert? Was bedeuten die Begriffe 'Gesundheit' und 'Krankheit'? Sind 300 Milliarden Euro jährliche Gesundheitsausgaben ein Gradmesser dafür, wieviel uns 'Gesundheit' wert ist? Wer versteht was unter Gesundheit und Krankheit? Welche Theorien gibt es, und wie stehen diese mit der Art der gesundheitlichen Versorgung in Verbindung? Welche Menschenbilder und gesellschaftlichen Grundüberzeugungen spiegeln sich in den theoretischen Modellen, und wie schlagen sie sich in der Verteilung der Gesundheitsausgaben nieder? Um Antworten auf diese und weitere Fragen geben zu können, werden in diesem Buch folgende Themen behandelt: · Definitionen und Dimensionen von Gesundheit, Krankheit und Behinderung · biomedizinische, psychosomatische, psychologische und soziokulturelle Modelle von Krankheit, Stress und Bewältigung und deren Konsequenzen für die Gesundheitsversorgung und den Umgang mit Patientinnen und Patienten · Theorien von Gesundheit und Salutogenese, WHO-Gesundheitsbegriff und Ansätze der Gesundheitsförderung · geschlechtsspezifische und sozialepidemiologische Modelle von Gesundheit und Krankheit · subjektive Theorien von Gesundheit und Krankheit. Die dritte Auflage berücksichtigt den aktuellen Diskussionsstand, wobei der ursprüngliche Anspruch erhalten bleibt: Es soll Professionellen in den verschiedensten Bereichen des Gesundheitswesens und vor allem Studierenden, die dort einen Beruf anstreben, dabei helfen, die eigene Position zu reflektieren und sich eine Meinung zu bilden. Und es soll zeigen, dass der immer stärker von ökonomischen Gesichtspunkten dominierte gesellschaftliche Diskurs um Gesundheit und Krankheit zu kurz greift. Der hohe Standard der gesundheitlichen Versorgung in Deutschland basiert auf einer reichen wissenschaftlichen und sozialen Tradition. Gerade in Deutschland aber haben wir auch eine Historie voll abschreckender Beispiele, wie im Namen und unter dem Deckmantel der Gesundheit völlig andere Interessen verfolgt werden. Wenn das Buch anregt, sich mit den Hintergründen der Gesundheitsausgaben und Absichten der nächsten Gesundheitsreform auseinanderzusetzen und diese besser zu verstehen, hat es sein Ziel erreicht. 'Es ist durch nichts erwiesen, dass das Problem der Krankheit durch einen gesellschaftlichen Wandel gelöst werden kann. Sicher ist nur, dass es auf vernünftige Ausmaße reduziert werden kann.' Jean Carpentier

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Modelle von Gesundheit und Krankheit (eBook, PDF)
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland ist nach der Gesundheitsreform vor der Gesundheitsreform. Aber welche Gesundheit wird da eigentlich reformiert? Was bedeuten die Begriffe 'Gesundheit' und 'Krankheit'? Sind 300 Milliarden Euro jährliche Gesundheitsausgaben ein Gradmesser dafür, wieviel uns 'Gesundheit' wert ist? Wer versteht was unter Gesundheit und Krankheit? Welche Theorien gibt es, und wie stehen diese mit der Art der gesundheitlichen Versorgung in Verbindung? Welche Menschenbilder und gesellschaftlichen Grundüberzeugungen spiegeln sich in den theoretischen Modellen, und wie schlagen sie sich in der Verteilung der Gesundheitsausgaben nieder? Um Antworten auf diese und weitere Fragen geben zu können, werden in diesem Buch folgende Themen behandelt: · Definitionen und Dimensionen von Gesundheit, Krankheit und Behinderung · biomedizinische, psychosomatische, psychologische und soziokulturelle Modelle von Krankheit, Stress und Bewältigung und deren Konsequenzen für die Gesundheitsversorgung und den Umgang mit Patientinnen und Patienten · Theorien von Gesundheit und Salutogenese, WHO-Gesundheitsbegriff und Ansätze der Gesundheitsförderung · geschlechtsspezifische und sozialepidemiologische Modelle von Gesundheit und Krankheit · subjektive Theorien von Gesundheit und Krankheit. Die dritte Auflage berücksichtigt den aktuellen Diskussionsstand, wobei der ursprüngliche Anspruch erhalten bleibt: Es soll Professionellen in den verschiedensten Bereichen des Gesundheitswesens und vor allem Studierenden, die dort einen Beruf anstreben, dabei helfen, die eigene Position zu reflektieren und sich eine Meinung zu bilden. Und es soll zeigen, dass der immer stärker von ökonomischen Gesichtspunkten dominierte gesellschaftliche Diskurs um Gesundheit und Krankheit zu kurz greift. Der hohe Standard der gesundheitlichen Versorgung in Deutschland basiert auf einer reichen wissenschaftlichen und sozialen Tradition. Gerade in Deutschland aber haben wir auch eine Historie voll abschreckender Beispiele, wie im Namen und unter dem Deckmantel der Gesundheit völlig andere Interessen verfolgt werden. Wenn das Buch anregt, sich mit den Hintergründen der Gesundheitsausgaben und Absichten der nächsten Gesundheitsreform auseinanderzusetzen und diese besser zu verstehen, hat es sein Ziel erreicht. 'Es ist durch nichts erwiesen, dass das Problem der Krankheit durch einen gesellschaftlichen Wandel gelöst werden kann. Sicher ist nur, dass es auf vernünftige Ausmaße reduziert werden kann.' Jean Carpentier

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Murd in't Hotel, Audio-CD
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vielfach gefordert, oft nachgefragt nun ist sie endlich da! Die CD, auf der Wolfgang Mahnke seine besten plattdeutschen Geschichten vorliest. Zu hören gibt es Texte aus den beiden Erzählbänden "Upschnappt!" und "Nägenklauk": Wir erleben das "Telefonverhalten" von Frauen und einen schnarchenden Ehemann, aber auch die Leiden und Freuden von Kurpatienten bei Fango und Tango sowie Auswu chse der Gesundheitsreform. Es geht um den "Borendod" mit seinen Aus- und Innenwirkungen oder um eine Entscheidung zwischen "Danzen und und Schriewen". Wir erfahren "Nieges ut de Chefetasch" und "Wat oll Kierls so drömen ", einiges u ber "Schäulerleiw" und "Dei Hochtietsnacht". Auch Geschichten aus den Bu chern "Kiek eins!" und "Mall n Kram" finden sich auf der CD, Geschichten voller Witz und Ironie, die manchmal auch mit Wehmut daherkommen und mit leisen Tönen, aber immer von einer tiefen Liebe zu den Menschen zeugen: ein (Hör-)Erlebnis der besonderen Art.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Murd in't Hotel, Audio-CD
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vielfach gefordert, oft nachgefragt nun ist sie endlich da! Die CD, auf der Wolfgang Mahnke seine besten plattdeutschen Geschichten vorliest. Zu hören gibt es Texte aus den beiden Erzählbänden "Upschnappt!" und "Nägenklauk": Wir erleben das "Telefonverhalten" von Frauen und einen schnarchenden Ehemann, aber auch die Leiden und Freuden von Kurpatienten bei Fango und Tango sowie Auswu chse der Gesundheitsreform. Es geht um den "Borendod" mit seinen Aus- und Innenwirkungen oder um eine Entscheidung zwischen "Danzen und und Schriewen". Wir erfahren "Nieges ut de Chefetasch" und "Wat oll Kierls so drömen ", einiges u ber "Schäulerleiw" und "Dei Hochtietsnacht". Auch Geschichten aus den Bu chern "Kiek eins!" und "Mall n Kram" finden sich auf der CD, Geschichten voller Witz und Ironie, die manchmal auch mit Wehmut daherkommen und mit leisen Tönen, aber immer von einer tiefen Liebe zu den Menschen zeugen: ein (Hör-)Erlebnis der besonderen Art.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Bandscheibengeflüster
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Viele Menschen kennen ihr Auto wie ihre Westentasche und pflegen es auch gut, damit es länger hält und für einen vernünftigen Preis wieder verkauft werden kann. Würde eine Werkstatt den noch funktionierenden Auspuff erneuern wollen, gäbe es Protest. Man würde noch andere Fachleute dazu befragen, sich mehrere Angebote einholen, falls notwendig. Sagt aber ein Arzt, dass eine Operation notwendig ist, erkundigen sich die wenigsten, was es da noch auf dem Markt der Möglichkeiten gibt."Humorvoll und realistisch lebt die Protagonistin vor, wie sie die Volkskrankheit Nummer eins, Rückenschmerzen, für sich und ihre persönliche Ent-Wicklung nutzt. Der kleine stachlige Igel in ihr drin will nicht zerstückelt werden. Trotz Gesundheitsreform und unterschiedlicher schulmedizinischer Meinungen, lässt sich die Autorin einige Weisheiten von ihrer Bandscheibe flüstern und lebt ohne die empfohlene OP ein angenehmes Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Bandscheibengeflüster
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Viele Menschen kennen ihr Auto wie ihre Westentasche und pflegen es auch gut, damit es länger hält und für einen vernünftigen Preis wieder verkauft werden kann. Würde eine Werkstatt den noch funktionierenden Auspuff erneuern wollen, gäbe es Protest. Man würde noch andere Fachleute dazu befragen, sich mehrere Angebote einholen, falls notwendig. Sagt aber ein Arzt, dass eine Operation notwendig ist, erkundigen sich die wenigsten, was es da noch auf dem Markt der Möglichkeiten gibt."Humorvoll und realistisch lebt die Protagonistin vor, wie sie die Volkskrankheit Nummer eins, Rückenschmerzen, für sich und ihre persönliche Ent-Wicklung nutzt. Der kleine stachlige Igel in ihr drin will nicht zerstückelt werden. Trotz Gesundheitsreform und unterschiedlicher schulmedizinischer Meinungen, lässt sich die Autorin einige Weisheiten von ihrer Bandscheibe flüstern und lebt ohne die empfohlene OP ein angenehmes Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Upschnappt! Plattdeutsche Geschichten
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Skurril, satirisch, ironisch, nachdenklich, manchmal sarkastisch, aber immer dem Menschen mit seinen großen und kleinen Schwächen und Problemen zugewandt, so kommen sie daher, die pointierten Texte des bekannten plattdeutschen Erzählers Wolfgang Mahnke. Sehr gegenwärtig ist das, was er "upschnappt" hat, denn er hat genau zugehört, beobachtet, oft auch selbst erfahren: Da erleben wir einen Großvater bei einem Konzert, das "Telefonverhalten" von Frauen, nähern uns man kann ihn regelrecht hören einem schnarchenden Ehemann, "leiden" mit bei Kurerlebnissen und den Auswüchsen der Gesundheitsreform sowie bei dem, was man aus einer Rechtsanwaltskanzlei erfährt. Und dann die Geschichte "Worüm givt dat in Rostock eigentlich kein John-Brinckman-Museum"? ein Appell an das Kulturamt?! Der Leser wird eintauchen in das Leben, in sein Leben, in eigene und fremde Erfahrungen, wird nach der Lektüre dieser Erzählungen feststellen: Dor möt oewer einer ierst up kamen! Es ist einer drauf gekommen Wolfgang Mahnke.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Upschnappt! Plattdeutsche Geschichten
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Skurril, satirisch, ironisch, nachdenklich, manchmal sarkastisch, aber immer dem Menschen mit seinen großen und kleinen Schwächen und Problemen zugewandt, so kommen sie daher, die pointierten Texte des bekannten plattdeutschen Erzählers Wolfgang Mahnke. Sehr gegenwärtig ist das, was er "upschnappt" hat, denn er hat genau zugehört, beobachtet, oft auch selbst erfahren: Da erleben wir einen Großvater bei einem Konzert, das "Telefonverhalten" von Frauen, nähern uns man kann ihn regelrecht hören einem schnarchenden Ehemann, "leiden" mit bei Kurerlebnissen und den Auswüchsen der Gesundheitsreform sowie bei dem, was man aus einer Rechtsanwaltskanzlei erfährt. Und dann die Geschichte "Worüm givt dat in Rostock eigentlich kein John-Brinckman-Museum"? ein Appell an das Kulturamt?! Der Leser wird eintauchen in das Leben, in sein Leben, in eigene und fremde Erfahrungen, wird nach der Lektüre dieser Erzählungen feststellen: Dor möt oewer einer ierst up kamen! Es ist einer drauf gekommen Wolfgang Mahnke.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Mythen der Gesundheitspolitik
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit suggestiven Bildern wie der "Kostenexplosion" soll den Bürgern vermittelt werden, dass sie für ihre Gesundheit immer mehr bezahlen müssen, weil die Zahl älterer und damit pflegebedürftiger Menschen steige, der medizinische Fortschritt seinen Preis habe und ihre eigenen Ansprüche als Lohnnebenkosten die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft gefährdeten. Dem stehe eine unfähige Politik gegenüber, die sich hilflos von Reform zu Reform hangle. Hinter diesen Parolen verbergen sich handfeste wirtschaftliche und politische Interessen. Es sind aber keine offenen Lügen, sondern Mythen, die Fakten selektieren und so aufarbeiten, dass sie allgemeinen Erfahrungen zu entsprechen scheinen. Dieses Buch klärt auf über die am häufigsten anzutreffenden Mythen über unser Gesundheitswesen: - Ruinöse Lohnnebenkosten - die verhängnisvolle demografische Entwicklung - der teure medizinische Fortschritt - die Vollkasko-Mentalität der Versicherten - das Versagen der solidarischen Finanzierung - der Ärztemangel -die aufgeblähte Krankenkassenbürokratie - das Heil im Wettbewerb und schließlich die Notwendigkeit einer endgültigen großen Gesundheitsreform etc. Das Buch setzt sich kenntnisreich und streitbar mit diesen Mythen auseinander und liefert Argumente für eine rationale Auseinandersetzung mit den realen Problemen. Neu in der 3. Auflage: Weitere Mythen wie "Zwei-Klassen-Medizin", "Systemwettbewerb GKV-PKV" und "Ökonomisierung der Medizin".

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot