Angebote zu "Land" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Bartens Heillose Zustände - Warum die Medizin d...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2012, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Warum die Medizin die Menschen krank und das Land arm macht, Auflage: 1/2012, Autor: Bartens, Werner (Dr. med.), Verlag: Droemer Knaur, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angst // Arzt // Arztbesuch // Beitrag // Diagnose // Gesundheit // Gesundheitspolitik // Gesundheitsreform // Hysterie // Karl Lauterbach // Kosten // Krankenkasse // Lobbyismus // Medizin // Patient // Patienten // Pharmaindustrie // Politik // Praxis // Praxisgebühr // Psychosomatik // Therapie, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 224 S., Seiten: 224, Format: 2.1 x 21 x 13 cm, Gewicht: 339 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Briefe an Obama
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitgeschichte in BriefenWas tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest. Während seiner Amtszeit gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Jeden Abend las Barack Obama zehn ausgewählte Schreiben, einige beantwortete er persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Was sie bewegt: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up-Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz oder schlicht Schulaufgaben. "Briefe an Obama" spiegelt die Lage der Nation in einer Zeit großen Wandels.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Briefe an Obama
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitgeschichte in BriefenWas tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest. Während seiner Amtszeit gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Jeden Abend las Barack Obama zehn ausgewählte Schreiben, einige beantwortete er persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Was sie bewegt: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up-Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz oder schlicht Schulaufgaben. "Briefe an Obama" spiegelt die Lage der Nation in einer Zeit großen Wandels.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Briefe an Obama
17,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebendige Zeitgeschichte: Briefe an und von Barack ObamaWas tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest die Briefe von Menschen, die dort leben. Während der Amtszeit von Barack Obama gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Keiner blieb unbeantwortet, einigen schrieb Obama persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Obama antwortet auf ihre Sorgen: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz und auch ganz praktische Anliegen wie Hausaufgaben.Gelesen von Christian Baumann, Julia Cortis, Juliane Köhler und Franz Pätzold.(8 CD, Laufzeit: 9h 43)

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Briefe an Obama (MP3-Download)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebendige Zeitgeschichte: Briefe an und von Barack Obama Was tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest die Briefe von Menschen, die dort leben. Während der Amtszeit von Barack Obama gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Keiner blieb unbeantwortet, einigen schrieb Obama persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Obama antwortet auf ihre Sorgen: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz und auch ganz praktische Anliegen wie Hausaufgaben. Gelesen von Christian Baumann, Julia Cortis, Juliane Köhler und Franz Pätzold. (Laufzeit: 9h 43)

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Briefe an Obama
17,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebendige Zeitgeschichte: Briefe an und von Barack ObamaWas tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest die Briefe von Menschen, die dort leben. Während der Amtszeit von Barack Obama gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Keiner blieb unbeantwortet, einigen schrieb Obama persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Obama antwortet auf ihre Sorgen: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz und auch ganz praktische Anliegen wie Hausaufgaben.Gelesen von Christian Baumann, Julia Cortis, Juliane Köhler und Franz Pätzold.(8 CD, Laufzeit: 9h 43)

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Briefe an Obama (MP3-Download)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebendige Zeitgeschichte: Briefe an und von Barack Obama Was tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest die Briefe von Menschen, die dort leben. Während der Amtszeit von Barack Obama gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Keiner blieb unbeantwortet, einigen schrieb Obama persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Obama antwortet auf ihre Sorgen: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz und auch ganz praktische Anliegen wie Hausaufgaben. Gelesen von Christian Baumann, Julia Cortis, Juliane Köhler und Franz Pätzold. (Laufzeit: 9h 43)

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Nie wieder achtzig!, 1 Audio-CD
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Angriffslustig, nachdenklich und hoch komisch!Das neue Hörbuch zeigt den großen Satiriker in Höchstform. Hildebrandt kommt vom Hundertsten ins Tausendste, er verknüpft die Politik mit der Kunst, das Persönliche mit dem Nationalen. Er ist angriffslustig, wo es Not tut, nachdenklich, wo es angebracht ist, und komisch, wenn es ihm gefällt. Das wird vielen gefallen.Dieter Hildebrandt nannte sein letztes Buch prophetisch AUSGEBUCHT. Wie wahr! Wo immer er aus diesem Buch las, die Säle waren ausgebucht. Der Erfolg wird sich wiederholen. Es gibt schließlich Wichtiges zu kommentieren und zu beschreiben. Es wird ihm etwas einfallen zu Gammelfleisch und Gesundheitsreform, zu Papst Benedikt und Bär Bruno, zu Bundeswehreinsätzen und Transrapid-Rangeleien und natürlich zum Fußball - WM hinter uns, EM vor uns. Mit einem Wort: ein echter Hildebrandt!"Es kann kein Zufall sein, dass ich achtzig bin. Schon lange habe ich es kommen sehen. Meine Fluchtversuche hatten keinen Erfolg. Diese Reisen. Kreuz und quer durchs Land. Aber jeden Abend saß eine merkwürdige Person auf meiner Bettkante und krähte vergnügt:'Naamd.'Auf die Frage, was dieses krumme, verhutzelte Geschöpf auf meinem Bett zu suchen habe, quietschte es und konnte sich vor Lachen kaum halten: 'Ich bin schon mal vorgefahren.' und dann prustete es: 'Ich bin dein Alter, Junge.' Meinem Alter scheint es nicht ernst mit mir zu sein.Es lacht sich halb tot, wenn ich erzähle, wie ich mich jung halte. Dass ich früh im Tau zu Berge radle, durch Wälder mich joggend quäle, dabei den Eindruck erwecke, als wären meine Glieder nach einem Totalcheck falsch zusammengesetzt worden und würden leise flehen:'So viel Gesundheit überlebst du nicht. Lass uns in Ruhe, wir haben noch ein hartes Stück Leben vor uns.'"- Noch mit 80 Jahren schreibt, liest und tourt Hildebrandt mit unvermindertem Elan und Witz- Neben aktuellen Texten auch ein "Best of" aus fünf Jahrzehnten

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Nie wieder achtzig!, 1 Audio-CD
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Angriffslustig, nachdenklich und hoch komisch!Das neue Hörbuch zeigt den großen Satiriker in Höchstform. Hildebrandt kommt vom Hundertsten ins Tausendste, er verknüpft die Politik mit der Kunst, das Persönliche mit dem Nationalen. Er ist angriffslustig, wo es Not tut, nachdenklich, wo es angebracht ist, und komisch, wenn es ihm gefällt. Das wird vielen gefallen.Dieter Hildebrandt nannte sein letztes Buch prophetisch AUSGEBUCHT. Wie wahr! Wo immer er aus diesem Buch las, die Säle waren ausgebucht. Der Erfolg wird sich wiederholen. Es gibt schließlich Wichtiges zu kommentieren und zu beschreiben. Es wird ihm etwas einfallen zu Gammelfleisch und Gesundheitsreform, zu Papst Benedikt und Bär Bruno, zu Bundeswehreinsätzen und Transrapid-Rangeleien und natürlich zum Fußball - WM hinter uns, EM vor uns. Mit einem Wort: ein echter Hildebrandt!"Es kann kein Zufall sein, dass ich achtzig bin. Schon lange habe ich es kommen sehen. Meine Fluchtversuche hatten keinen Erfolg. Diese Reisen. Kreuz und quer durchs Land. Aber jeden Abend saß eine merkwürdige Person auf meiner Bettkante und krähte vergnügt:'Naamd.'Auf die Frage, was dieses krumme, verhutzelte Geschöpf auf meinem Bett zu suchen habe, quietschte es und konnte sich vor Lachen kaum halten: 'Ich bin schon mal vorgefahren.' und dann prustete es: 'Ich bin dein Alter, Junge.' Meinem Alter scheint es nicht ernst mit mir zu sein.Es lacht sich halb tot, wenn ich erzähle, wie ich mich jung halte. Dass ich früh im Tau zu Berge radle, durch Wälder mich joggend quäle, dabei den Eindruck erwecke, als wären meine Glieder nach einem Totalcheck falsch zusammengesetzt worden und würden leise flehen:'So viel Gesundheit überlebst du nicht. Lass uns in Ruhe, wir haben noch ein hartes Stück Leben vor uns.'"- Noch mit 80 Jahren schreibt, liest und tourt Hildebrandt mit unvermindertem Elan und Witz- Neben aktuellen Texten auch ein "Best of" aus fünf Jahrzehnten

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot