Angebote zu "Staat" (6 Treffer)

Ansätze zu einer Theorie der Reformen in einem ...
€ 10.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 10.99 / in stock)

Ansätze zu einer Theorie der Reformen in einem demokratischen Staat - dargestellt am Beispiel der Gesundheitsreformen seit 1955 in Deutschland: Michael Grüner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Gesundheitsreformen der BRD 2002-2017
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Veröffentlichung soll thematisiert werden, welche politischen und polit-ökonomischen Zwecke der bürgerliche Staat mit seinem marktwirtschaftlich verfassten Gesundheitssektor verfolgt. An ausgewählten gesundheitspolitischen Highlights mit den größeren Gesundheitsreformen seit 2002 (GKV-Modernisierungsgesetz, Wettbewerbsverstärkungsgesetz) soll der auf Dauer angelegte reformerische staatliche Umgang mit seinen Gesundheitseinrichtungen im Spiegel divergierender hoheitlicher Zielsetzungen beleuchtet werden, wie dabei die Ärzte, Apotheker, Pharmawirtschaft und die Krankenkassen adressiert werden; es wird v.a. die Bedeutung desselben für die Hauptbetroffenen - die Patienten/Versicherten - erkundet und beurteilt werden. Damit wird sich explizit abgesetzt von den Untersuchungen in Handbuchmanier, die mit ihrer unscheinbaren technokratischen Annäherung an die Funktionsweise des Gesundheitswesens von der Unverrückbarkeit desselben ausgehen, die die Maßstäbe staatlicher Gesundheitspolitik teilen und bei denen der Durchgang durch die Gesundheitseinrichtungen und -regelungen von der parteilichen Fragestellung bestimmt wird, inwieweit entlang der hoheitlichen Vorgaben das nationale Gesundheitswesen gelingt. Ebenso wird sich von einer Vorgehensweise distanziert, die statt ernsthafter Kritik an dem marktwirtschaftlich ausgerichteten Gesundheitssektor denselben mit Vorstellungen alternativer Gesundheitsbetreuung zu vereinbaren sucht - oder dem reellen Gesundheitswesen sachfremd volkswirtschaftliche und andere Glaubenssätze oder Modelle überstülpt. Stattdessen soll es um das Herausstellen eher unbequemer polit-ökonomischer Wahrheiten über das Gesundheitswesen gehen. In einem Anhang werden die allgemeinen Theoreme der Gesundheitsökonomie einer Kritik unterzogen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Der gekaufte Staat
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Sie schreiben Gesetze, sitzen in Ministerien, bezahlt von Konzernen. Früher nannte man das Korruption. ´´Selten hat ein Sachbuch sichtbare Folgen. Allein das macht die Recherche zu einem journalistischen Erfolg.´´ (Süddeutsche Zeitung) - Die Recherchen der Autoren veranlassten den Bundesrechnungshof, ihre Prüfer erstmals in alle Bundesministerien zu schicken, und die Bundesregierung, neue Verwaltungsvorschriften zu erlassen.Mehr als hundert Vertreter deutscher Großkonzerne haben in Bundesministerien eigene Schreibtische bezogen. Bezahlt werden sie von den Unternehmen. Sie arbeiten an Gesetzen mit und sind politisch immer am Ball. Die Unabhängigkeit staatlicher Entscheidungen ist in Gefahr - und damit die Demokratie selbst. Vom Fluglärmgesetz über die Legalisierung der Heuschreckenfonds, den Ausverkauf öffentlicher Projekte an Baukonzerne, das Energiewirtschaftsgesetz, die Gesundheitsreform bis hin zu milliardenschweren Investitionsprojekten wie der Lkw-Maut - immer hatten Großkonzerne bezahlte Mitarbeiter in Ministerien platziert. In Hessen kontrollieren vom Flughafenkonzern Fraport selbst bezahlte ´´Leihbeamte´´ sogar die Einhaltung des Nachtflugverbotes. Auch die EU-Kommission greift auf ´´U-Boote´´ der Industrie zurück: Im Fall der EU-Chemikalienrichtlinie REACH war ein BASF-Mitarbeiter sogar erst in der EU-Kommission, dann im Bundeswirtschaftsministerium, um die Chemierichtlinie im Sinne der Industrie zu beeinflussen. Wer wirklich hinter die Kulissen dieser Schattenregierung blicken will, stößt zumeist auf eine Mauer des Schweigens.´´Die Rechercheleistung von Adamek und Otto ist beachtlich. Sie legen die Einflusskanäle der Wirtschaft auf staatliche Entscheidungen offen und prangern demokratische Regelverstöße an.´´ Welt am SonntagAktualisierte Taschenbuchausgabe des Nr.-1-Wirtschaftsbuch-Bestsellers

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Was ist mit den Amis los?
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Amerikaner und Deutsche denken sehr unterschiedlich über den Staat, Gerechtigkeit in der Gesellschaft, die Rolle der Wirtschaft, Freiheit. Debatten über Klimaschutz, Gesundheitsreformen, Abhörskandale und nicht zuletzt Rassismus und Polizeigewalt zeigen dies. Christoph von Marschall erklärt uns die unterschiedlichen politischen Kulturen, entlarvt typische Ressentiments auf beiden Seiten und wirft einen Blick in die Zukunft beider Länder.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Gesun...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 14 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits seit einiger Zeit steht die Gesundheitsreform des ehemaligen Prasidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Barack Obama, in großer Kritik. Der Patient Protection And Affordable Care Act, welcher vielen vermutlich eher unter dem Namen ?Obamacare? bekannt ist, wird vor allem von republikanischer Seite scharf kritisiert. Besonders der amtierende Prasident Donald Trump übte wahrend seines Wahlkampfes viel Kritik am Patient Protection And Affordable Care Act und kündigte eine Abschaffung des Systems an. Doch nicht nur die Republikaner kritisieren den ?PPACA?- die Kritik stammt aus vielen Ecken. Ob diese denn gerechtfertigt ist, wird sich am Ende der vorliegenden Facharbeit klaren. Zunachst folgt eine Betrachtung des Gesundheitssystems vor der Reform durch Barack Obama. Dabei wird durch die Darstellung der einzelnen Komponenten und Institutionen ein grundlegendes Verstandnis geschaffen. Es wird auch der Punkt health insurance, also die Krankenversicherung, angesprochen und erlautert. Nach der rückblickenden Betrachtung des Gesundheitssystems vor der Reform erfolgt eine Erlauterung des Anlasses sowie der wichtigsten Änderungen und Errungenschaften durch den Erlass des ?Patient Protection And Affordable Care Act[s]?. Da der ?PPACA? seit geraumer Zeit fast durchgehend unter Kritik steht, ist diese ebenfalls ein Thema in der vorliegenden Facharbeit. Der ?PPACA? wird beispielsweise aufgrund der Änderungen am Versicherungssystem sowie wegen diversen Problemen bezüglich des Online- Marktplatzes für Versicherungen kritisiert. Allerdings spielt hierbei ein soziologischer bzw. ideologischer Faktor, welcher für die Ablehnung des ?PPACA? bei vielen (republikanischen) Bürgern verantwortlich ist, ebenfalls eine große Rolle. Nach Betrachtung der Kritik folgt eine erneute Betrachtung der Auswirkungen des ?PPACA[s]?, um zu überprüfen, ob die Kritik tatsachlich gerechtfertigt ist. Schließlich erfolgt ein eigenes Fazit bezüglich des Themas.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Tilt! 2008 (DVD)
€ 18.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

2008 was für ein Jahr: Amerika im Aufbruch, Banken und Börsen im Einbruch, die Gesundheitsreform im Durchbruch vermutlich der Blinddarm. Bayern und Hessen zwei Leuchttürme der Demokratie strahlen heller denn je: Bayern hat einen Ministerpräsidenten, den niemand gewählt hat, Hessen hat einen Ministerpräsidenten, den niemand mehr gewollt hat. 2008 das Jahr der Irrungen und Wirrungen: Josef Ackermann hält sich Oskar Lafontaine als Ghostwriter und fordert mehr Staat, um den Markt zu regulieren. Angela Merkel garantiert die Spareinlagen und plappert Sätze, auf die Norbert Blüm das Copyright hat. Die Bahn will an die Börse, weiß aber nicht, mit welchen Zügen. Der ICE verkörpert die neue Achse des Bösen , wird halbiert, damit sich der Vorstand die Bezüge verdoppeln kann, aber nur, wenn in Bierzelten weiter geraucht werden darf und die Gattin von Horst Seehofer bei offiziellen Anlässen Dirndl trägt, damit die CSU wieder auf 50 Prozent kommt, um die Götter zu besänftigen. 2008 während in Amerika Barack Obama eine Politikbegeisterung entfacht, verheißt auch bei uns eine aufstrebende Jungmännergarde Hoffnung im grauen Worthülsenbrei: Dirk Niebel. Ronald Pofalla. Markus Söder. Lauter kleine Obamachen und da sind Guido Westerwelle und Hubertus Heil noch gar nicht erwähnt. Beck ist weg, Münte ist back aber wann zieht sich Frank-Walter Steinmeier wie einst Fantomas die Gummimaske vom Gesicht und Gerhard Schröder kommt zum Vorschein?! 2008 die Werte verschieben sich. Zunächst mal nach Liechtenstein. Lange bevor der Warnruf erscholl: Wenn die Linke noch stärker wird, dann flieht das Kapital ins Ausland! nur: Wo soll es noch hin, in einer Zeit, in der Banken reihenweise vom Bankrott bedroht sind? Zumal Mutti Merkel jetzt auch noch die Weltfinanz regulieren möchte, nachdem sie bei Bildung, Klima und Gesundheit schon phänomenale Erfolge erzielen konnte. Tatkräftig unterstützt von einer bröselnden Sozialdemokratie, bei der man sich jeden Morgen fragen muß: Gibt s die SPD noch und wenn ja: Wozu? Keiner blickt mehr durch: Die Menschen haben seit diesem Jahr mehr Angst vor ihrem Anlageberater als vor der Al Qaida. Die Al Qaida hat bereits reagiert, bildet keine Selbstmordattentäter mehr aus, sondern schickt ihre Jungs zum BWL-Studium. Viel effektiver. Christine Haderthauer wollte eigentlich den Lotto-Laden von Katsche Schwarzenbeck übernehmen, wurde für ihre Unfähigkeit dann aber doch noch mit einem Ministerposten belohnt. 2008 James Bond verspricht ein Quantum Trost, will nicht mehr die Welt retten, um sich einer wirklichen Herausforderung zu stellen: Die Frauen zu verstehen. Da lacht sogar die Polit-Autistin Andrea Ypsilanti, die, schenkt man Gerüchten Glauben, gemeinsam mit Sarah Connor in Bälde ein Strickwaren-Outlet in Bad Lippspringe eröffnet. Und da soll es Leute geben, die der Meinung sind, erst im Superwahljahr 2009 werde es so richtig spannend, aufwühlend und nervenaufreibend. Wer das glaubt, hat 2008 noch nicht richtig verstanden...Darsteller:

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Jan 9, 2019
Zum Angebot